GEMEINSAM 
GEGEN

RECHTS.

Für eine bessere Demokratie. Aktion zum Aufbau eines Stuttgarter Netzwerks in Kooperation mit kulturellen Institutionen, politischen Initiativen u. a.

Aktuelles

Das „Geheimtreffen“ von AfD-Mitgliedern, anderen Rechtsextremen und ihren Geldgebern in Brandenburg, bei dem unter dem Schlagwort „Remigration“ (ein von der Neuen Rechten vereinnahmter sozialwissenschaftlicher Begriff) die Deportation von Menschen mit Migrationsgeschichte geplant wurde, bringt derzeit viele Bürger:innen auf die Straße. Wir alle sollten uns beteiligen. Zwar ist die AfD nicht der alleinige Grund für den bedrohlichen Vormarsch von Nazis, Völkischen und Faschisten. Der notwendige analytische Blick auf den politischen Nährboden dieses gesellschaftlichen Desasters darf uns aber nicht hindern, uns GEMEINSAM den Feinden der Demokratie entgegenzustellen.

Bei der großen, von Stuttgart gegen Rechts (SgR) veranstalteten Aktion am Samstag, 20. Januar, auf dem Stuttgarter Schlossplatz-Gelände waren wir mit unserem Netzwerk organisatorisch und mit einem Redebeitrag beteiligt. Das Aktionsbündnis SgR bereitet jetzt eine weitere Demo mit überregionalem Kampagnencharakter vor: 

Veranstaltungen

Infos zu kommenden und auch vergangenen Netzwerkveranstaltungen

Newsletter

Unser Newsletter informiert regelmäßig über Veranstaltungen und Aktivitäten des Netzwerks.

Instagram

Wir freuen uns über neue Follower!

Spenden

Für Spenden zum weiteren Aufbau des Netzwerks und unsere Veranstaltungen sind wir sehr dankbar. Auch kleine Beträge helfen. Überweisungen sind möglich über das Konto der Künstler:innensoforthilfe/Kultig e. V.  Verwendungszweck: „Netzwerk“. Alle Daten: 

Nach oben scrollen